Im Angebot

Dominus Estate 2013 (75 cl)
Cabernet-Sauvignon
USA

Durchschnittliche Kritikerbewertung: 99.6

Robert Parker: 100  Decanter : 100   Suckling : 100  Jeff Leve: 100  
TWI (Lisa Perotti Brown): 100  Wine Spectator: 97  

 

Ein dichter, tiefer, anspruchsvoller, eleganter, raffinierter und vielschichtiger Wein, der fasziniert.


Brombeeren, Schwarze Johannisbeeren, Schwarzkirschen und Heidelbeeren werden durch Noten von Veilchen, Flieder, Blutorange, Schokolade, Minze, Tabak und Zedernholz unterstrichen, die aus dem Glas strömen und von waldigen Aromen und schlammiger Erde begleitet werden.


Der Wein ist blendend, voll, reich, rein und schmackhaft, mit einer beeindruckenden Intensität. 

Zu genießen mit einem Lammkarree mit Thymian.

 

Robert Parker: 100/100 

Der Dominus 2013 ist meiner Meinung nach einer der tiefgründigsten Weine, die Christian Moueix in seiner bemerkenswerten Geschichte als Winzer sowohl in Frankreich als auch im Napa Valley je hervorgebracht hat. Dieser Wein, dessen Erträge sehr gering sind (nur 3.500 Kisten) und dessen Endmischung 89 % Cabernet Sauvignon, 7 % Petit Verdot und 4 % Cabernet Franc enthält, bietet Noten von Zedernholz, Teppichwald, Lehmböden und unzähligen Brombeer- und Johannisbeerfrüchten . Mit einer sehr undurchsichtigen violetten Farbe, sehr rein und intensiv, hat dieser Wein eine geringe Säure, aber reife und spürbare Tannine. Dies ist ein 30-40 Jahre alter Wein und eine tiefe Anstrengung dieses berühmten Yountville-Weinguts. Trinken Sie in den nächsten 40+ Jahren.

Robert Parker – 30. Oktober 2015
Laufzeit: 2015-2055

 

Decanter : 100/100

Das fesselnde Bouquet aus Veilchen, Flieder, schwarzen Früchten, Blutorange und fleischigen Erdnoten besticht durch seine extravagante Bandbreite und Fülle; Am Gaumen ist der Wein dreidimensional, raffiniert und schmackhaft, massiv und doch raffiniert. Tod Mostero bemerkt, dass er nach der Herstellung von Dominus 2013 glücklich als Winzer sterben kann. Die Auswahl war besonders streng, da das Team das beispiellose Potenzial des Jahrgangs maximal ausschöpfen wollte, sodass nur 3.500 Kisten produziert wurden. Ein besonderes Etikett erinnert an das 30-jährige Jubiläum des Weinguts Dominus.

William Kelley - 31. Mai 2016
Laufzeit: 2023 - 2065

  

James Suckling: 100/100

Die Aromen sind vielschichtig und faszinierend: schwarzer Trüffel, Rinde, Nelke, schwarze Johannisbeere, Zitrus und sogar Ginseng. Es ist vollmundig, aber zurückhaltend und streng, mit kraftvollen, zähen Tanninen, die poliert und raffiniert bleiben. Die Aromen sind mehr Umami und wohlschmeckend. Dazu kommen Waldfrüchte und Noten von Blutorange. Der Wein hält für lange Minuten an. Es ist ein Wein zum Hinlegen. Es zu schmecken ist ein Erlebnis. Ein neuer Klassiker, der von seiner Geschichte und Tradition als Quelle der besten Weine Napas spricht. Ein Wein für die Ewigkeit.

James Suckling: 13. September 2016

 

Jeff Leve: 100/100

Schokolade, Minze, Tabak und umhüllende dunkle Beeren erzeugen den Duft. Dicht, vollmundig, unglaublich reich, aber dieser Wein ist so seidig und elegant, dass man nicht aufhören kann, ihn zu trinken. Das größte Problem bei diesem Wein ist, dass er nicht lange hält. Genauer gesagt ist dieser Wein nach dem Öffnen und Trinken so einfach zu trinken, dass die Flasche viel zu schnell leer sein wird. Der Wein wird aus einer Assemblage von 89 % Cabernet Sauvignon, 7 % Petit Verdot und 4 % Cabernet Franc hergestellt.

Jeff Leve: 17. September 2016

 

TWI: 100/100

Der 2013er Dominus ist eine Mischung aus 89 % Cabernet Sauvignon, 4 % Cabernet Franc und 7 % Petit Verdot und hat eine tiefe granatrote Farbe. Man muss es ein wenig schwenken, um Noten von Schwarzkirschen aus der Dose, Crème de Cassis und Heidelbeermarmelade sowie Anklänge von Mokka, Kardamom und fruchtbarem Lehm mit einem Hauch von Trüffel hervorzubringen. Der vollmundige Gaumen ist immer noch sehr dicht und enthüllt Schichten von dunklen Früchten, Mineralien und Gewürzen, unterstützt von einem festen, körnigen Rückgrat und endet mit epischer Länge. Es braucht noch 5 Jahre!

Lisa Perotti Brown - 2. März 2023
Laufzeit: 2028-2055

Wine Spectator: 97/100

Dicht, um sicher zu sein, aber elegant, sogar rassig, mit Noten von Cassis, Bitterpflaume und Schwarzkirschreduktion, verbunden mit einem kalten Gusseisenrücken, während Blitze von Süßholzwurzel, Erle und Apfelholz während des gesamten Finales gedeihen. Er offenbart viel geballte Energie, viel Grip und viel Frucht – und das alles in einem angemessenen Verhältnis. Ein gemauerter Hauswein. Cabernet Sauvignon, Petit Verdot und Cabernet Franc. -- Blinde Dominus-Retrospektive (August 2022). Am besten von 2028 bis 2040. 3.500 Kisten produziert.

James Molesworth – August 2022
Laufzeit: 2028-2040

 

Sonderpreis

Normaler Preis 465,00 €
( / )
inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten
Klicken Sie hier um per Email benachrichtigt zu werden, wenn Dominus Estate 2013 (75 cl)
Cabernet-Sauvignon
USA
verfügbar wird.

Produktrezensionen